Fragen zur Demotätigkeit

Bevor Du als Demo anfangen möchtest gibt es bestimmt einige Fragen die Dir auf der Seele liegen. Ich habe hier mal kurz ein paar zusammengefaßt.

 

Was muß ich investieren, wenn ich mich als Demonstrator anmelden möchte?

  • Genau 129 Euro!

Das ist der Preis für das neue Starterset, was du dir nach deinen eigenen Wünschen zusammenstellen kannst.

Du kannst Dir alle Produkte aus dem ganzen aktuellen Stampin Up Sortiment, bis zu einem Warenwert von 175 Euro frei auswählen und erhälst noch Geschäftsmaterialien im Wert von 60 Euro dazu. Du bekommst somit ein Starterset mit einem Warenwert von 235 Euro, für nur 129 Euro!!!

 

Solltest du Hife bei der Zusammenstellung Brauchen, stehe ch Dir mit Rat und Tat zur Seite :-) !

Hier noch schnell ein paar Info’s zur Demo-Tätigkeit:

Wieviel kann ich verdienen?

  • Mindestens 20% des Netto-Umsatzes. Hier spielen aber Dein monatlicher Umsatz, Teammitglieder und eigener Titel auch eine Rolle, die Deinen Verdienst dann erhöhen können.

Gibt es einen Mindestumsatz?

  • Ja, Du musst im Quartal (alle drei Monate!)einen Mindestumsatz von 300 Euro (incl. Mehrwertsteuer) erreichen. Diesen Umsatz kannst du mit nur einem einzigen Workshop in diesen drei Monaten schaffen oder Du lasst Dir die 3Monate Zeit, ganz wie es Dein Terminplan zuläst.

Zählen meine eigenen Bestellungen auch zu meinem Umsatz?

  • Ja, auch Deine eigenen Bestellungen zählen zu Deinem Umsatz (ausgenommen Geschäftsmaterial, wie z.B. Bestellformulare, Kataloge).

Was passiert, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreiche?

  • Wenn Du in einem Quartal deinen Mindestumsatz nicht erreichst, dann hast Du die Möglichkeit, die Differenz zuzüglich des Quartalsumsatzes im nächsten Quartal auszugleichen.

Muss ich unbedingt Workshops abhalten?

  • NEIN, Absolut nicht. Wenn Du keine Workshops abhalten möchtest, kannst Du selbstverständlich auch nur Deine eigenen Bestellungen abgeben und/oder Bestellungen von Freuden und Verwandten sammeln und so einen vierteljährlichen Mindestumsatz zu erreichen.

Wieviel Zeit muss ich investieren?

  • Das legst Du für Dich selbst fest. Sofern Du Workshop halten möchtest, musst Du immer etwas Zeit für die Vorbereitung (Projektauswahl und Zuschnitt) einplanen.

Was ist, wenn es nicht klappt?

  • Kein Problem;-) ! Solltest es mit Mindestumsatz nicht klappen, oder es nicht so funktioniert wie Du es Dir vorgestellt hast, dann hörst Du mit deiner Arbeit als Demo einfach auf, denn Du hast jederzeit die Möglichkeit, nach einer Pause wieder einzusteigen :-) !!!

An wen wende ich mich wenn ich Fragen habe?

  • Ich stehe Dir auf jeden Fall gerne mit Rat und Tat zur Seite! Du kannst Dich jederzeit per e-mail oder telefonisch bei mir melden. 0941/8107939
  • Fall’s jetzt alle Fragen beantwortet sind kannst Du Dich hier online anmelden. Ich freue mich auf Dich!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.