SUch a SpookyDay

Es ist schon wieder eine Woche her, dass ich mit meinem Teammitglied, Freundin und Kollegin Maria bei den Spooky Days in Rückersbach dabei war.

Was soll ich sagen, es war einfach mal wieder grandios. Die drei Mädels Jenni, Kerstin und Heike haben wieder ein super Wochenende organisiert und uns mit ihren Projekten, ihrem Deko-Talent, Humor… von Alltag abschalten lassen.

 

3maedels_klein

 

Es erwartete uns ein Wochenende voller Kreativität und jede Menge Leckerein;-) Und wie immer war alles passend dekoriert, sogar die Candybar war spooky.

 

deko03_klein

 

deko02_klein

 

deko01_klein

 

alle02_klein

 

Los ging es dann am Samstag mit einer kurzen aber emotionalen Begrüßung, da vor kurzen eine Demokollegin und junge Mama von drei Kindern verstorben ist.

Das erste Projekt welches wir werkelten war von Heike. Eine Box mit integrierten Minialbum und wer Heike kennt, weiß wie toll ihre Sachen sind.

 

mini_heike03_klein

 

mini_heike02_klein

Alles wurde genau erklärt und gezeigt.

 

mini_heike01_klein

 

Nach reichlich Stärkung ging es dann mit einem Projekt von Kerstin weiter und sie hat sich gefreut wie ein Schnitzel, dass ihr Projekt so gut gefiel.

 

rahmen_kerstin_02_klein

 

Für das entsprechende Abendprogramm hatten die drei natürlich auch gesorgt und da konnte wer wollte sich natürlich auch etwas zurechtmachen.

 

kostueme_04_klein

 

kostueme_05klein

 

kostueme_06_klein

 

Jenni natürlich immer für ein Späßchen zu haben.

 

kostueme_02_klein

 

Es wurde dann auch eine Miss Spooka Day gekührt, hier im Vordergrund.

 

kostueme_07klein

Nach einem kleinen Absacker sind wir dann in unsere Betten gefallen, denn am Sonntag warteten ja schon die nächsten Projekte und da war Geduld gefragt. Diese zeige ich euch das nächste Mal.

Ein großes Dankeschön an Nadine Teiner die das ganze Wochenende mit ihrer Kamera unterwegs war, damit ihr auch was zu schauen bekommt und wir Teilnehmer uns natürlich noch lange daran erinnern können.

 

Bis bald,

Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.